Suchformular
So viel Freiheit muss sein!
Fahrplanauskunft

So einfach geht's

1, 2, 3 – HandyTicket dabei!

Wenn Sie einen PC mit Internetanschluss und ein internetfähiges Smartphone besitzen, sind Sie in wenigen Minuten dabei.

1. Schritt: HandyTicket-App laden

Die iPhone-App können Sie über iTunes beziehen. Alle Infos finden Sie hier. Ebenso steht die App für Android im GooglePlay Store zur Verfügung. Das XHTML-Portal für andere Smartphones können Sie unter http://mobil.handyticket.de/fanta5 abrufen.

2. Schritt: Registrieren

Zur Teilnahme am HandyTicket-Verfahren benötigen wir einige Angaben von Ihnen, wie z. B. zum gewünschten Bezahlverfahren. Abschließend senden wir Ihnen Ihre persönliche HandyTicket-Geheimzahl (PIN) per SMS zu. Diese benötigen Sie u.a. für den Fahrkartenkauf und zum Login im Kundenportal.

3. Schritt: Ticket per Handy kaufen

Beim Ticketkauf wählen Sie Ihre gewünschte Fahrkarte bequem über das App-Menü aus, bestätigen den Kauf mit Ihrer HandyTicket-PIN und Sie bekommen Ihr Ticket auf’s Smartphone zugeschickt. 
Beim Datentransfer für den Fahrscheinkauf über das Smartphone können Kosten entstehen. Diese richten sich nach der jeweiligen Nutzungsvereinbarung mit Ihrem Provider. Ein HandyTicket benötigt ca. 4KByte. Während der Auswahl fallen keine Gebühren an, erst beim Transfer. Für den Abruf der Preisstufenauskunft über Ihr Handy können ebenfalls Kosten entstehen.

Bitte Ihr Ticket erst vor Fahrtantritt anfordern — es gilt zum sofortigen Fahrtantritt.

"Fahrkartenkontrolle, Ihre Handys bitte!"

Nehmen Sie Ihr Smartphone und zeigen Sie das HandyTicket aus der App den Kontrolleuren. So sieht das HandyTicket aus:

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Smartphone während der Fahrt betriebsbereit ist und Sie Ihr persönliches Kontrollmedium vorzeigen können (individuell bei der Anmeldung auszuwählen: Personalausweis, Reisepass, Kreditkarte, EC-Karte).
Wir wünschen Ihnen eine entspannte Fahrt!

Ihre Daten sind sicher.

Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns genauso wichtig wie Ihnen. Informationen wie z.B. Adressen oder Handynummern werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Ebenso erfolgt die Datenübertragung in einem abgesicherten Standard. Ihr Vertragspartner beim HandyTicket sind die fanta5-Verkehrsverbünde, in deren Auftrag die Deutsche Bahn die Abwicklung übernimmt.

» Jetzt registrieren und ausprobieren!